8mR World Cup

Großer Sport in Langenargen

Der BMK Yachthafen Langenargen freut sich sehr, vom 1. Juli bis zum 7. Juli 2018 Austragungsort des diesjährigen 8mR World Cups zu sein.
Optisch wie auch sportlich wird dieses Ereignis mit Sicherheit ein Hochgenuss – schließlich gehören die 8mR-Yachten zu den schönsten Regattayachten überhaupt. Erwartet werden rund 20 Rennyachten, darunter auch viele historische Modelle.

Gut zu wissen

Alle Informationen zum 8mR World Cup finden Sie hier:
http://www.8mr.org/event/2018worldcup

Ansprechpartner

Yacht-Club Langenargen e. V.
Präsident
Roel van Merkesteyn
Tel: +49 7543 2278
info@ycl.la
www.ycl.la

Lageplan

Zum Lageplan

Top-Sport am Bodensee


12 Jahre ist es her, dass der 8mR World Cup erstmals hier am Bodensee stattfand: 2006 waren die eleganten Yachten zu Gast in Lindau. Umso schöner ist es, dass wir dieses bedeutende sportliche Ereignis in diesem Jahr in Langenargen erleben dürfen.

Top-Sport am Bodensee


12 Jahre ist es her, dass der 8mR World Cup erstmals hier am Bodensee stattfand: 2006 waren die eleganten Yachten zu Gast in Lindau. Umso schöner ist es, dass wir dieses bedeutende sportliche Ereignis in diesem Jahr in Langenargen erleben dürfen.

8 = 14


Die legendären „Achter“ sind übrigens nicht automatisch acht Meter lang: Tatsächlich messen die eleganten Boote dieser traditionsreichen Klasse rund 14 Meter. Die Bezeichnung „Achter“ ergibt sich aus der international gültigen mathematischen „Meterformel“, die verschiedene Abmessungen einer Yacht berücksichtigt. Kommt bei dieser Berechnung “8“ raus, ist das Boot ein „Achter“.

8 = 14


Die legendären „Achter“ sind übrigens nicht automatisch acht Meter lang: Tatsächlich messen die eleganten Boote dieser traditionsreichen Klasse rund 14 Meter. Die Bezeichnung „Achter“ ergibt sich aus der international gültigen mathematischen „Meterformel“, die verschiedene Abmessungen einer Yacht berücksichtigt. Kommt bei dieser Berechnung “8“ raus, ist das Boot ein „Achter“.

zum
Seitenanfang